EasyGripper

Unsere EasyGripper, die im eigenen Haus entwickelt und gebaut werden, sind robuste und zuverlässige Endeffektoren. Durch die modularen Bausteine können wir die Greifer kostengünstig für unterschiedliche Anwendungen anpassen. Ein EasyGripper enthält sowohl eine lokale Recheneinheit als auch fortschrittliche 3D-Vision-Sensoren. Ein EasyGripper ist ein intelligenter Greifer. Ausgestattet mit unserem optionalen ''Touch"-Paket bringt uns diese Technologie immer näher an die menschliche Hand-Augen-Koordination heran.

Für Vision-gesteuerte Handhabungsanwendungen ist unser Nahsichtsystem im Greifer und das EasyEye als globales Visionssystem eine leistungsstarke Kombination.

Sekundenschneller Greiferwechsel.

Jeder EasyGripper verfügt über einen Schnellwechselanschluss, mit dem er an einen Robotermanipulator angeschlossen werden kann. Der Greifer wird beim Anschluss automatisch erkannt, wodurch menschliche Fehler bei der Greiferauswahl vermieden werden.

Der Schnellwechselstecker bietet Anschlussmöglichkeiten für Daten, Strom und Pneumatik. Dadurch können unsere EasyGripper auch Werkstücke mit Magneten, Vakuumpads, Spannvorrichtungen etc. greifen.

Die Wahl des Effektors ermöglicht eine flexible Automatisierung

Um eine Vielzahl von Produkten zu handhaben, wird für viele Anwendungen eine Reihe von Greifern benötigt. Unser Greifer-Rack ist dabei eine kreative und bewährte Lösung.

  • Bis zu 6 Greifer können in einem Standard-Greifer-Rack untergebracht werden
  • Mehrere Greifer-Racks können in der Roboterzelle platziert werden (sofern ausreichend Platz vorhanden ist)
  • Das Greifer-Rack hat Räder und einen Docking-Anschluss. Es kann einfach in die Roboterzelle hinein- und herausgerollt werden.
  • Unsere Gripper-Rack-Software kümmert sich um das Management der Greifer

Automatische Greiferauswahl

In vielen Vision-gesteuerten Anwendungen haben unsere Systeme keine oder nur begrenzte Vorabinformationen über die Teile. Nach der visuellen Erfassung trifft unsere Greiferbewertungssoftware eine intelligente und schnelle Greiferauswahl. Dabei wird eine Vielzahl von Faktoren berücksichtigt, wie die Größe des Produkts, das geschätzte Gewicht und der Schwerpunkt. Auch die Minimierung der Greiferwechsel spielt eine wichtige Rolle.

Nicht zu vergessen: "Touch". Wir können unsere EasyGripper mit Sensoren & Software ausstatten, um zu überwachen, ob der Greifer ein Teil erfasst hat. Wir können noch mehr: auf Kräfte reagieren, die auf den Greifer und/oder das Teil wirken. Vision, ergänzt mit Touch, erhöht die Flexibilität und Zuverlässigkeit autonomer Systeme.