Be- und Entladen von Strahlanlagen durch EasyShotBlast

Automatisierung von Strahlanlagen

Kugelstrahlanlagen werden zum Reinigen und Aufrauen der Oberfläche von Produkten verwendet.

Das manuelle Be- und Entladen von schweren Teilen mit einem Kran ist eine langsame und mühsame Arbeit für den Bediener.

Es ist keine Programmierung erforderlich! Teile werden automatisch mit Machine Vision identifiziert.

Typische Anwendungen

  • Be- und Entladen von Kugelstrahl- oder Glasperlenstrahlanlagen
  • Geeignet für einseitige & doppelseitige Strahlanlagen
  • Be- und Entladen von Durchlaufstrahlanlagen mit regulärer Rollenbahn und/oder Gitterrosten, die für Kleinteile verwendet werden
  • (Ent-)Laden von Produkten aus Strahlanlagen mit Gitterförderbändern
  • Handhabung von Laser-, Plasma- und Autogen-Teilen (Stahl, Edelstahl und Aluminium)
  • Geeignet für variantenreiche Kleinserienprodukte sowie für die Serienproduktion

Wichtige Vorteile

Vision-gesteuerte Robotertechnik für Strahl- und Glasperlenstrahlanlagen

Keine Programmierung nötig

Aufgrund unserer Vision-gesteuerten Robotertechnologie werden die Teile in Standardanwendungen automatisch erkannt und gehandhabt. Das aufwendige Einlernen von Einzelteilen ist nicht notwendig! Die passenden Greifer werden automatisch ausgewählt, ohne die Greiferwechsel vorher programmieren zu müssen. Eine einfach zu bedienende Benutzeroberfläche sorgt dafür, dass keine besonderen Kenntnisse für die Bediener erforderlich sind.

Normales Stapeln und Transportieren von Teilen

Konventionelle Robotersysteme müssen genau wissen, wo sich die Teile befinden. EasyShotBlast verwendet die Vision-Sensoren und Software von Teqram und ist daher wesentlich flexibler. Teile, die dem EasyBot bereitgestellt werden, müssen nicht in speziellen Behältern oder Vorrichtungen gestapelt werden.

Geschwindigkeit und Sicherheit

Insbesondere bei Teilen, die schwerer als 20 kg sind, ist der EasyShotBlast deutlich schneller als ein menschlicher Bediener. Die robotergestützte Handhabung von schweren Teilen eliminiert die Sicherheitsrisiken des manuellen Handlings.

Technische Daten

EasyShotBlast ist eine Lösung zum (Ent-)Laden von Kugel- und Glasperlenstrahlanlagen. Sie ist auf den modularen Bausteinen von Teqram aufgebaut und kann an spezifische Anwendungen angepasst werden.

Die wichtigste Komponente von EasyShotBlast ist unser Vision-gesteuerter Roboter als Modul: der EasyBot.


EasyShotBlast besteht aus den folgenden Komponenten:

  • Unser patentierter 3D-Vision-Controller (das EasyEye)
  • Ein Industrieroboter-Manipulator mit 6 Achsen, 3,05 m Reichweite und der Möglichkeit, Produkte bis zu 100 kg zu handhaben
  • Modulare Basis (einfach zu transportieren und zu platzieren) mit allen Elektronik- und Sicherheitskomponenten
  • EasyIO: dezentrale IO und Steuerung
  • EasyFlexibleFramework: Software-Framework für Vision-gesteuerte Robotik
  • PC-basierte Benutzeroberfläche: Einfach zu bedienen, keine PLC erforderlich.
  • Greifer-Wechseladapter (roboterseitig) mit Daten-, elektrischen und pneumatischen Anschlüssen
  • Und vieles mehr...

Dank unserer Vision-Technologie kann ein EasyShotBlast Herausforderungen in der Produktion mit kleinen Stückzahlen und hoher Vielfalt bewältigen. Im Vergleich zu herkömmlichen Roboterlösungen ermöglicht ein EasyBot eine extreme Reduzierung der Programmierzeiten.

EasyShotBlast kann in einer Ausführung für einseitige & doppelseitige Strahlanlagen konfiguriert werden. Zum Wenden kommt unserer EasyFlipper zum Einsatz, der Werkstücke selbständig drehen kann.

Sprechen Sie mit uns. Wir hören zu.

Sie suchen einen Roboter zum Be- und Entladen Ihrer Strahlanlage?